Techniker on Tour

arcelor_70 Techniker on Tour
Rückblick auf ein ereignisreiches Halbjahr für die BG 11 Technik

 

Das Berufliche Gymnasium Technik

Die Technik-Schüler/innen, die genau wie alle anderen Gymnasialschüler auf dem Weg zur Allgemeinen Hochschulreife unter anderem Englisch-Vokabeln pauken, Deutsch-Lektüren bearbeiten, sich mathematisch weiterentwickeln, haben das spezielle Profilfach Technik-Mechatronik. Hier besuchen sie einen praxisnahen, an technischen Problemstellungen orientierten Unterricht.

Gute Kontakte zur Hochschule Bremerhaven

Dank der guten Kontakte zur Hochschule wurden zwei Exkursionen ermöglicht. Zunächst lernten die Schüler/innen verschiedene Werkstofflabore der Hochschule kennen. Zu beobachten waren z.B. der Dauerschwingversuch und der Metallpulverversuch.

Herr Kemper, Technischer Angestellter im Labor für Werkstofftechnik, führte die Gruppe geduldig durch die Labore und erklärte die Versuchsanordnungen. Einzelne Versuche durften sogar fotografiert und gefilmt werden – für spätere Präsentationen in der Schule. An einem anderen Tag begegnete die Techniker-Gruppe den Hochschulmitarbeitern Dr.-Ing. Deiler (Professor für Produktionstechnologie) und Gehring (Technischer Angestellter). In der Lehrveranstaltung erprobten sie das computerunterstützte Konstruieren (CAD) und sammelten erste Eindrücke in dieser faszinierenden Welt – was sonst nur Studierende im ersten Fachsemester erleben.

Die Max-Eyth-Schüler gaben mit ihrem Besuch den Startschuss für das neue, durch die Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland geförderte Projekt, das Schülern Einblicke in ein „technologiebasiertes Studium“ geben soll.

Mit Schutzkleidung, Helm und Schutzbrille

Die 3. Exkursion führte die Schüler/innen in das Stahlwerk ArcelorMittal Bremen GmbH, das in hochtechnisierten Anlagen bis zu vier Millionen Tonnen Rohstahl im Jahr herstellt.
Vor dem Start in die spannende Welt des Stahlwerks mussten die Schüler/innen eine besondere Schutzkleidung anziehen.

arcelor_500


Dann begann eine aufregende Führung durch die verschiedenen Produktionsbereiche – vom Hochofen bis zur Tandemstraße. Die guten Erläuterungen und zahlreiche Einblicke in das Werk ließen den Vormittag wie im Flug vorbeigehen.

Unsere Schüler/innen kamen beeindruckt nach Schiffdorf zurück: Ihre Entscheidung für das BG Technik haben sie nicht bereut.

(Nähere Informationen erhält man bei Frau Stefanie Uhe, Max-Eyth-Schule)


 



 


 

 

 


Aktuelle News

Volleyball mit Tradition

volley_feldlinie_88_70Volleyball-Turnier mit internationaler Besetzung

The winners are ...

...mehr

Robotertechnik

robo88Robotertechnik macht Schule
Hochschulprojekt zur Robotik begeistert Max-Eyth-Schüler

...mehr

"Talent trifft Stern"

mercedes_70"Talent trifft Stern"

Das Berufliche Gymnasium Technik besuchte das Bremer Mercedes-Werk

...mehr

Prinzessin und Drache

drache_70 Die Prinzessin und der Drache“
Ein Theaterprojekt der Fachschule Sozialpädagogik


...mehr

Techniker on Tour

arcelor_70 Techniker on Tour
Rückblick auf ein ereignisreiches Halbjahr für die BG 11 Technik

 

...mehr

Township Blues

vd_ayakha_70 "Township Blues“ - Lutz van Dijk zu Gast an der Max-Eyth-Schule.



...mehr