Im Zentrum des Altkreises Wesermünde liegend, ist die Max-Eyth-Schule flächendeckend an das Verkehrsnetz der Region angebunden.
Ob zu Fuß, per Fahrrad, mit dem Schulbus oder mit dem Auto: Wir sind gut zu erreichen und liegen verkehrsgünstig in der Nähe von Bremerhaven.
Navigieren Sie zu uns über N 53.527149 E 8.649513 .

mes_lageSo erreichen Sie uns mit dem Auto:
Über die A 27, Ausfahrt Bremerhaven-Geestemünde in Richtung Geestenseth/Schiffdorf, Abzweigung Schiffdorf-Schulzentrum, dem Wegweiser folgend auf den Großparkplatz.

So erreichen Sie uns aus Bremerhaven per Bus:
Mit dem VGB-Bus Linie 507 in Richtung Schiffdorf bis zur Haltestelle "Schule Schiffdorf".

So erreichen Sie uns aus den Ortschaften:
Aus Bad Bederkesa, Beverstedt, Dorum, Hagen, Langen, Loxstedt, Nordholz erfolgt die Schülerbeförderung im Linienverkehr direkt an die Max-Eyth-Schule.
Ankunft ca. 8.10 Uhr, Beginn des Unterrichts 8.15 Uhr. Rückfahrmöglichkeiten bestehen in alle Richtungen nach der 4., 6. und 8. Unterrichtsstunde.

Für Ihr Navigationsgerät:
Max-Eyth-Schule, BBS Schiffdorf
Jierweg 20
27619 Schiffdorf
Koordinaten des Großparkplatzes N 53.527149 E 8.649513.

Näheres über den Personennahverkehr erfahren Sie bei der Fahrplanauskunft des VBN (Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen GmbH) oder bei der Fahrplanauskunft Bus und Bahn im Landkreis Cuxhaven.

Schulportrait

Immer auf Kurs...

Die Max-Eyth-Schule

ist eine von den drei berufsbildenden Schulen in Trägerschaft des Landkreises Cuxhaven. Unser Einzugsbereich reicht vom Norden mit den Gemeinden Wurster Nordseeküste, Stadt Geestland und Beverstedt bis zum Süden mit der Gemeinde Hagen im Bremischen. Innerhalb dieses Bereiches sind wir durch Schulbusse gut zu erreichen.

Mit etwa 750 Schülerinnen und Schülern sowie 60 Lehrerinnen und Lehrern bieten wir eine überschaubare Lernumgebung, bei der individuelle Betreuung großgeschrieben wird.

Wir legen Wert auf eine praxisnahe Vorbereitung auf das Berufsleben. Im Angebot der Schule vereinen wir unterschiedlichste Bildungsangebote vom Berufseinstieg, über die Berufsausbildung bis zur Studienbefähigung in unseren beruflichen Gymnasien.