mht_170Weiterbildungs- und Berufsberatung
Die Jugendberufsagentur bietet eine qualifizierte Hilfestellung bspw. im Rahmen des Casemanagements auf dem Weg in eine eigenständige und selbst bestimmte Zukunft an. Dieses umfasst Hilfestellungen im sozialen und persönlichen Bereich als auch im beruflichen Kontext.

  

Weiterbildungs- und Berufsberatung
Der Schwerpunkt der Jugendberufsagentur ist die Lebensphase zwischen Schule und Beruf. Sie bietet Unterstützung bei der sozialen, beruflichen und gesellschaftlichen Integration an. Das Ziel ist ein verbessertes Beratungsangebot für junge Menschen, durch die Vernetzung unterschiedlicher Hilfsangebote. Diese Aufgabe wird durch die Kooperation des Jobcenters Cuxhaven, der Agentur für Arbeit Stade und des Landkreises Cuxhaven realisiert.

Das Angebot richtet sich an alle jungen Menschen bis 25 Jahren mit Wohnsitz im Landkreis Cuxhaven.

Kontakt
Sie können die Jugendberufsagentur in der Außenstelle Zum Feldkamp/Schiffdorf oder unter www.jba-cux.de erreichen.

 

Schulportrait

Immer auf Kurs...

Die Max-Eyth-Schule

ist eine von den drei berufsbildenden Schulen in Trägerschaft des Landkreises Cuxhaven. Unser Einzugsbereich reicht vom Norden mit den Gemeinden Wurster Nordseeküste, Stadt Geestland und Beverstedt bis zum Süden mit der Gemeinde Hagen im Bremischen. Innerhalb dieses Bereiches sind wir durch Schulbusse gut zu erreichen.

Mit etwa 750 Schülerinnen und Schülern sowie 60 Lehrerinnen und Lehrern bieten wir eine überschaubare Lernumgebung, bei der individuelle Betreuung großgeschrieben wird.

Wir legen Wert auf eine praxisnahe Vorbereitung auf das Berufsleben. Im Angebot der Schule vereinen wir unterschiedlichste Bildungsangebote vom Berufseinstieg, über die Berufsausbildung bis zur Studienbefähigung in unseren beruflichen Gymnasien.