volley_feldlinie_88_70

 

Arbeitstechniken der Kompressionstherapie

  

Die Auszubildenden der Pflegeassistenz BF-P2 haben das Anziehen von Kompressionsstrümpfen und Wickeln von Kompressionswickel an sich geübt. Besonders die Wickeltechnik, z.B. nach Pütter, muss geübt werden. Die Kompressionstherapie ist eine typische Tätigkeit in der Pflege. Häufig helfen die Pflegekräfte morgens bei der Körperpflege. Dann müssen auch gleich die Strümpfe angezogen oder Wickeln angelegt werden. Die Auszubildende haben das mehrfach geübt. Nun gehen Sie mit einem Praxisauftrag in den Ausbildungsbetrieb und üben diese Techniken weiter in der Praxis.

volley_org_300   volley_org_400 

 

 

 

 

Schulportrait

Immer auf Kurs...

Die Max-Eyth-Schule

ist eine von den drei berufsbildenden Schulen in Trägerschaft des Landkreises Cuxhaven. Unser Einzugsbereich reicht vom Norden mit den Gemeinden Wurster Nordseeküste, Stadt Geestland und Beverstedt bis zum Süden mit der Gemeinde Hagen im Bremischen. Innerhalb dieses Bereiches sind wir durch Schulbusse gut zu erreichen.

Mit etwa 750 Schülerinnen und Schülern sowie 60 Lehrerinnen und Lehrern bieten wir eine überschaubare Lernumgebung, bei der individuelle Betreuung großgeschrieben wird.

Wir legen Wert auf eine praxisnahe Vorbereitung auf das Berufsleben. Im Angebot der Schule vereinen wir unterschiedlichste Bildungsangebote vom Berufseinstieg, über die Berufsausbildung bis zur Studienbefähigung in unseren beruflichen Gymnasien.