volley_feldlinie_88_70

 

Fairtrade - Posterausstellung

  

Im Rahmen des Politikunterrichtes, Lernfeld: „Verantwortlich wirtschaften“, hat sich die Berufsfachschule Altenpflege BF-AP2 mit dem Thema „Fairer Handel“ beschäftigt.

Diese und weitere Fragen wurden in Form von selbst erstellten Plakaten beantwortet. Um weitere Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte für Fairtrade zu begeistern, hat die BF-AP2 am 19. November 2020 eine Posterausstellung organisiert. Mehrere Klassen konnten sich nacheinander über Fairtrade informieren. Der Weltladen Bremerhaven hat die Aktion mit Informationsmaterial, einem Glücksrad und fair gehandelten Produkten unterstützt.

Die BF-AP2 war von der Aktion und dem Interesse der teilnehmenden Klassen sehr begeistert und ist sich sicher, dass das Augenmerk beim zukünftigen Einkaufen auch auf das Fairtrade-Siegel gerichtet sein wird.

Stefanie Uhe

volley_feldlinie_88_70

 

 

 

 

Schulportrait

Immer auf Kurs...

Die Max-Eyth-Schule

ist eine von den drei berufsbildenden Schulen in Trägerschaft des Landkreises Cuxhaven. Unser Einzugsbereich reicht vom Norden mit den Gemeinden Wurster Nordseeküste, Stadt Geestland und Beverstedt bis zum Süden mit der Gemeinde Hagen im Bremischen. Innerhalb dieses Bereiches sind wir durch Schulbusse gut zu erreichen.

Mit etwa 750 Schülerinnen und Schülern sowie 60 Lehrerinnen und Lehrern bieten wir eine überschaubare Lernumgebung, bei der individuelle Betreuung großgeschrieben wird.

Wir legen Wert auf eine praxisnahe Vorbereitung auf das Berufsleben. Im Angebot der Schule vereinen wir unterschiedlichste Bildungsangebote vom Berufseinstieg, über die Berufsausbildung bis zur Studienbefähigung in unseren beruflichen Gymnasien.