volley_feldlinie_88_70

 

Erasmus+School Exchange Partnership "Creating outdoor learning locations"

  

Im Rahmen des laufenden Erasmus + Projektes, welches die Vernetzung, den Austausch und das Voneinander-Lernen der Partnereinrichtungen fördert und durch welches innovative Konzepte und Materialien zu der Entwicklung von „Lernorten im Freien“ entwickelt werden, waren wir vom 02. März bis zum 06. März 2020 zu Gast bei unserer Erasmus-Partnerschule Basic Education and Secondary Dr. Ângelo Augusto da Silva auf der schönen Insel Madeira. Wir, SchülerInnen der Fachschule Sozialpädagogik und Lehrkräfte, durften an dem perfekt organisiertem Programm teilnehmen und haben im Madeira Laurel Forest endemische Bäume gepflanzt, Körbe aus getrockneten Bananenbaumblättern geflochten, an länderübergreifenden Außenspielen und einer Stadt- und Levadaführung teilgenommen, den wunderschönen Monte palace tropical garden besucht und unsere Aktivitäten zum Projekt, die in den jeweiligen Heimatländern durchgeführt werden, präsentiert.

Ein paar Eindrücke gibt es von unserer Partnerschule: https://www.youtube.com/watch?v=bzJ52uOUoBU&feature=youtu.be

An diesem Erasmus + Projekt, welches durch unsere Schule beantragt wurde, nimmt noch jeweils eine Schule von Madeira, aus Italien, Rumänien und Österreich teil.

Das Abschlusstreffen 2020 findet in unserer Schule statt und die Vorbereitungen dazu laufen schon auf Hochtouren.

volley_feldlinie_88_70

volley_org_300   volley_org_400 
volley_org_400  volley_org_300

 

 

 

 

Schulportrait

Immer auf Kurs...

Die Max-Eyth-Schule

ist eine von den drei berufsbildenden Schulen in Trägerschaft des Landkreises Cuxhaven. Unser Einzugsbereich reicht vom Norden mit den Gemeinden Wurster Nordseeküste, Stadt Geestland und Beverstedt bis zum Süden mit der Gemeinde Hagen im Bremischen. Innerhalb dieses Bereiches sind wir durch Schulbusse gut zu erreichen.

Mit etwa 750 Schülerinnen und Schülern sowie 60 Lehrerinnen und Lehrern bieten wir eine überschaubare Lernumgebung, bei der individuelle Betreuung großgeschrieben wird.

Wir legen Wert auf eine praxisnahe Vorbereitung auf das Berufsleben. Im Angebot der Schule vereinen wir unterschiedlichste Bildungsangebote vom Berufseinstieg, über die Berufsausbildung bis zur Studienbefähigung in unseren beruflichen Gymnasien.