volley_feldlinie_88_70

 

Heißer Stahl- Hautnah!  Ausflug der 11. Klasse Fachoberschule Technik

  

Die Fachoberschule Technik Klasse 11B fuhr am 21.2. zum Stahlproduzenten Arcelor Mittal nach Bremen, um die Hallen der Schwerindustrie zu besichtigen. Zunächst gab es für jeden Teilnehmer eine vollständige Schutzausrüstung. Gut gekleidet ging es dann durch die Ausbildungsstätten bevor das Werksgelände und die Produktionshallen besichtigt wurden.

Besonders beeindruckend waren die großen Mengen an flüssigem, glühenden Stahl, welche dort verarbeitet werden. Interessante Einblicke passend zum Lerngebiet der Werkstofftechnik.

volley_org_440

 

Schulportrait

Immer auf Kurs...

Die Max-Eyth-Schule

ist eine von den drei berufsbildenden Schulen in Trägerschaft des Landkreises Cuxhaven. Unser Einzugsbereich reicht vom Norden mit den Gemeinden Wurster Nordseeküste, Stadt Geestland und Beverstedt bis zum Süden mit der Gemeinde Hagen im Bremischen. Innerhalb dieses Bereiches sind wir durch Schulbusse gut zu erreichen.

Mit etwa 750 Schülerinnen und Schülern sowie 60 Lehrerinnen und Lehrern bieten wir eine überschaubare Lernumgebung, bei der individuelle Betreuung großgeschrieben wird.

Wir legen Wert auf eine praxisnahe Vorbereitung auf das Berufsleben. Im Angebot der Schule vereinen wir unterschiedlichste Bildungsangebote vom Berufseinstieg, über die Berufsausbildung bis zur Studienbefähigung in unseren beruflichen Gymnasien.